> Zurück

Frauenfrühstück vom 28. April 2018

Schmitter Christian 15.03.2018

Das nächste Frauenfrühstück zum Thema «Brennen ohne auszubrennen» findet am Samstag, 28. April 2018, 8.45 bis ca. 11.00 Uhr statt.

Thema:

Das Thema ‚Burnout‘ ist aktuell. Es kann jeden treffen, nicht nur Manager oder Menschen in helfenden Berufen. Auch alleinerziehende, alleinstehende oder Familienfrauen können durch eine Lebenskrise ausbrennen. Doch wir möchten lernen, eine Krise als Chance zu verstehen. Eine Chance, innezuhalten, seine Identität, Lebenssituation und Werte zu überdenken und sich neu auszurichten.

Referentin:

Frau Regine Finschi aus Kilchberg ist Theologin, Coach, Familienfrau mit fünf Töchtern und einem reich gefüllten Leben mit allerlei Herausforderungen. Sie erklärt aus dem Blickwinkel einer biblisch orientierten Weltanschauung Zusammenhänge zwischen Stress und Burnout sowie seine Ursachen. Sie ermutigt auf Symptome zu achten und Lebenskrisen als Chancen wahrzunehmen.

Weiter Infos siehe Flyer:

Flyer Frauenfrühstück 2018-1.pdf 

 

Voranzeige:

Frauenfrühstück «Wenn Lebensträume platzen» am 27. Oktober 2018.